AGB

Diese AGB gilt für alle Bestellungen in unserem Online Shop.

Eintrittskarten

Beim Bestellvorgang der Eintrittskarten ist darauf zu achten, dass sämtliche Namens- und Adressangaben der Teilnehmer/innen korrekt eingetragen werden. Eintrittskarten mit fehlenden, unvollständigen oder falschen Angaben sind ungültig. Weitere Daten werden ggf. vor Ort erfasst, um rechtlichen Auflagen nachzukommen.

Eine Änderung der Personalisierung der Eintrittskarten, mit Ausnahme des ersten Teilnehmer, ist nur nach Absprache mit der Ticketplattform möglich. Für jede Anfrage der Änderung der Personalisierung wird eine Gebühr in Höhe von grundsätzlich 3€ erhoben. Alle Änderungen werden gesammelt 3 Tage vor beginn der Veranstaltung bearbeitet. Nach diesem Zeitpunkt sind keine weiteren Änderungen möglich.

Geänderte Karten erhalten Sie erneuert per Mail. Sollten Sie einen Versand an eine andere Mailadresse wünschen, geben Sie dies bitte in Ihrer Anfrage mit an.

Kontakt für die Bearbeitung von Änderungsanfragen:
tickets@goetze-events.de

Bei Gruppenkarten haben Sie vor Ort grundsätzlich freie Sitzplatzwahl innerhalb der für Ihre Gruppengröße vorgesehenen Plätze.

Die Rückgabe der Eintrittskarten ist nicht möglich. Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht im Online Handel, das in diesem Fall keine Anwendung findet, erhalten Sie weiter unten.

Jeglicher Weiterverkauf der Eintrittskarten ist grundsätzlich untersagt.

Vertragspartner & Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit :
Alexander Götze
Götze Events
Freyensteiner Chaussee 35
17209 Altenhof
Umsatzsteuer ID: DE 312 970 043

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

Durch Anklicken des „Kaufen“-Buttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Zahlung per eMail bestätigen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Beim einem Kauf von digitalen Gütern beginnen wir mit der Erfüllung der Dienstleistung unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung. Sie verzichten bei Bestätigung dieser AGB auf ihr Widerrufsrecht im Sinne von §356 Abs. 5 BGB bzgl. dieser Güter.

Lieferung & Versand

Es werden ausschließlich digitale Güter verkauft. Diese werden per eMail an Sie übermittelt.

Eigentumsvorbehalt & Zahlung

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Sie können per Kreditkarte (via Stripe), SOFORT-Banking oder PayPal zahlen. Die Zahlung erfolgt umgehend. Die digitale Ware wird ebenso sofort bei Bestätigung des Zahlungseingangs per eMail an Sie geliefert.

Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

Datenverarbeitung & -schutz

Um Ihren Auftrag zu bearbeiten und die Dienstleistung zu erbringen, ist die Übermittlung und Speicherung ihrer Daten nötig. Beim Bestätigen des Vertrages erklären Sie sich damit einverstanden.

Alle Informationen zur Datenverarbeitung und zum Schutz Ihrer Daten können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.